Im Nachgang zu einer Schimmelbegehung werden konkrete Vorschläge zur Behebung der Ursachen gemacht. Das ist die eigentliche Sanierungsaufgabe -ein ausschließliches Entfernen der Schimmelbefalls ist nicht ausreichend. Es muss immer die Ursache ermittelt und beseitigt werden.

Das kann ein geändertes Heiz- und Lüftungsverhalten sein, das kann aber auch den Einbau einer Dämmung bedeuten, wenn eine Außendämmung nicht oder nicht wirtschaftlich darstellbar ist.

Bild einer Innendämmung
Nachträglich eingebaute Innendämmung: das Nachbarhaus steht um ein Stück versetzt.